Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Pädagogik

Im Vordergrund unserer pädagogischen Arbeit steht jedes Kind als eigene Persönlichkeit. Wir arbeiten nach folgendem Grundsatz:

Das Kind hat ein Recht ...

  • ... auf Achtung seines Körpers, seines Besitzes und seiner Werke.
  • ... auf Achtung seiner Handlungen und Entscheidungen.
  • ... auf Achtung seiner Stimmungen und Gefühle.
  • ... auf gleiche und individuelle Behandlung.

Grundlagen

Eingebettet in die gesetzlichen Grundlagen des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) orientiert sich die pädagogische Arbeit in unserer Kita an Rahmenplänen, die sich ausrichten auf die Bedürfnisse der Kinder. Weiterhin nimmt der situative Ansatz einen großen Raum in der pädagogischen Arbeit ein.

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht der Bildungsbereich: Sozialverhalten. 
Das Sozialverhalten findet sich in allen anderen Bildungsbereichen, z. B. der Sprachförderung, der Bewegungsförderung, dem bildnerischen Gestalten, der rhythmisch-musikalischen Förderung, den Natur- und Sachbegegnungen, der Wahrnehmungs- und Sinnesförderung sowie den hauswirtschaftlichen Tätigkeiten wieder.

Ebenso sind alle Bildungsbereiche miteinander verknüpft.

Ziele unserer pädagogischen Arbeit

  • Wir finden es wichtig für die Kinder Zeit zu haben, ihnen Zeit zu geben, damit sie sich sicher und geborgen fühlen.
  • Wir möchten, dass die Kinder bei uns als Persönlichkeit mit eigenen Stärken und Schwächen angenommen werden. 
  • Wir möchten, dass sie die Möglichkeit haben, soziale Fähigkeiten zu entwickeln, Kontakte zu knüpfen, Konflikte zu lösen.
  • Wir möchten, dass die Kinder sich in ihrer Gesamtpersönlichkeit weiterentwickeln, Entwicklungsrückstände durch gezielte Förderung in allen Bildungsbereichen aufholen und einen guten Start ins Leben bekommen.

Elternarbeit

Der Leitsatz „Aufeinander zugehen - voneinander lernen - miteinander handeln" ist Grundlage unserer Elternarbeit.

Nur eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern kann die Entwicklung und Förderung der Kinder positiv unterstützen.

In regelmäßig stattfindenden Elterngesprächen werden Eltern von den Erzieherinnen über den Entwicklungsstand der Kinder informiert. Für jedes Kind wird eine Bildungsdokumentation geführt, in der die Entwicklung festgehalten wird. Die Bildungsdokumentation ist als Portfolio verfasst.

Eltern haben auch die Möglichkeit zu Hospitieren, um einen Einblick in die pädagogische Arbeit unserer Einrichtung zu erhalten.

Durch Elternabende zu pädagogischen Themen, Aktionen und verschiedene Kurse durch unsere Kooperationspartner haben Eltern die Möglichkeit sich weiter zu bilden.

Zum Nachlesen

Anschrift

Familienzentrum Kindertagesstätte "Alte Rothe"
Alte-Rothe-Str. 19
33189 Schlangen

Kontakt

Tel.: 05252 / 7033
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07.00–16.30 Uhr